Tarte Tatin im Glas 🍎🍊

Um sich aufzuwärmen, ein klassisches französisches Dessert, lauwarm zu verkosten… die berühmte Tarte Tatin!
Hier die Glas-Version mit Apfel-Birnen-Geschmack!

Tarte Tatin IMG_3588

Zutaten für 4 Gläschen :
.  3  Äpfel (eher säuerlich)
.  3  Birnen (fest)
.  1  Zitrone
.  1/2  Vanilleschote
.  45 g  Butter
.  2 Prisen Fleur de Sel
.  60 g  Zucker
.  100 g  Blätterteig
.  60 g  Crème fraîche
.  Zimt

Vanilleschote spalten und Vanillemark mit 10 g Zucker mischen. Beiseite stellen.

Zitrone auspressen und Zitronensaft in eine Schüssel gießen.
Äpfel und Birnen schälen und Kerne entfernen. In 6 Stücke schneiden und nach und nach in Zitronensaft wälzen, um die Oxidation zu vermeiden.

Ein helles Karamell vorbereiten: 1/2 EL Wasser und 50 g Zucker in eine Pfanne geben und stark erhitzen, bis ein goldgelber Karamell entstanden ist.  Vom Herd nehmen und 40 g Butter und die Fleur de Sel einrühren. Äpfel- und Birnen-Stücke in den Karamell legen und bei schwacher Hitze karamellisieren lassen unter regelmäßigem Wenden (ca. 10 Minuten). Abkühlen lassen.

Gläschen (Boden und Seiten) mit Butter einfetten und mit Vanillezucker bestreuen.
Fruchtstücke im Gläschen flach und eng hinlegen (zuerst am Rand, dann in der Mitte). Zwei Schichten machen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Blätterteig 1 cm dick ausrollen (wenn schon ausgerollt gekauft, 2 Schichten übereinander legen).
Teig 2 cm größer als Gläschen-Durchmesser ausschneiden, mit Gabel einstechen.
Teigkreise auf Gläschen legen, Teig-Ränder mit Hilfe eines Teelöffelstieles an die Innenwand drücken.
Mit einer Messerspitze in der Mitte des Teigdeckels ein kleines Loch stechen (damit der Dampf während der Backzeit entweichen kann).

Gläschen 20-30 Minuten backen – bis der Teig goldenfarbig ist. Völlig abkühlen lassen.

😉 Ihr könnt diesen Nachtisch am Vortag vorbereiten!

Um die Törtchen aus der Form zu nehmen, Gläschenboden in kochendes Wasser legen (Wasserniveau auf Gläschenmitte). 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Topflappen Gläschen rausnehmen, trocknen und auf die Servierplatten stürzen.

Crème fraîche leicht schlagen.
1 Esslöffel auf jeden Törtchen legen.
Mit Zimt leicht bestreuen 😍

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tarte Tatin2 IMG_3581

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.