Vietnamesische Fr├╝hlingsrollen – CHA GI├ĺ

­čÉĺ
Am Tag des Neujahrs in Asien lade ich Euch ein,
mein Rezept der vietnamesischen Frühlingsrollen zu entdecken.

Nems IMG_3318

Vietnamesische Fr├╝hlingsrollen sind traditionell aus┬áReispapier,┬ámit Gem├╝se, Schwein-┬áund Krabbenfleisch gef├╝llt. Sie werden frittiert und mit Fischso├če, Salat und Kr├Ąutern warm gegessen.

ZUTATEN für ca. 50 kleine Rollen

­čśë F├╝r die Menge der F├╝llung, plant Ihr dazu ca. 1 Stunde┬áRollen und 1 Stunde Kochen. Selbstverst├Ąndlich k├Ânnt Ihr weniger vorbereiten, aber nehmt zur Kenntnis, dass sie sich vorgekocht sehr gut einfrieren lassen! Z├Ąhlt mit ca. 5 St├╝cke pro Person als Vorspeise.

500 g  gehacktes Schweinefleisch
350 g Krabbenfleisch (oder rohe Garnelen)
2 Karotten (ca. 100 g)
2 Zwiebeln (ca. 100 g)
10 g getrocknete Mu-Err-Pilze
15 g frischer Ingwer
50 g Glasnudeln (aus Sojabohnen)
1 EL Nuoc-Mam (pur)
2 TL Salz
1 TL Pfeffer

+ 1 Packung Reispapierbl├Ątter (500 g – 16 oder 22 cm┬á├ś)
1 EL Reisessig
1 EL Zucker
Erdnuss├Âl (oder ein anderes Friettier├Âl)

F├╝r die Beilage:
1 Kopfsalat
1 Bund Pfefferminze (+ Tha├»-Basilikum, Koriander, Perilla, …)

F├╝r die So├če┬á:
5 EL Nuoc-Mam
1 Limette
2 EL Zucker
250 ml lauwarmes Wasser
2 Knoblauchzehen
1-2 rote Chilis

F├╝llung zubereiten

Getrocknete Pilze mit kochendem Wasser ├╝bergie├čen und 30 Minuten einweichen.┬áAbtropfen und sch├Ân┬átrocknen. Harte Stiele entfernen und fein hacken.
Glasnudeln in kochendes Wasser geben und weg vom Herd 2 Minuten einweichen. Unter kaltem Wasser sofort absp├╝len. Abtropfen und┬ásch├Ân┬átrocknen lassen. Mit einer K├╝chenschere in kleine St├╝cke schneiden.
Krabbenfleisch abtropfen und zebr├Âckeln (oder Garnelen sch├Ąlen und mit einer Messer fein hacken).
Karotten und Ingwer sch├Ąlen und reiben.
Zwiebeln fein hacken.
Alle die Zutaten mit H├Ąnde vermischen.

Rollen zubereiten

Bereitet Eure Arbeitsfl├Ąche (oder ein Schneidebrett) vor, ein Tuch (oder K├╝chenpapier), die F├╝llung mit 2 Essl├Âffeln, die Reispapierbl├Ątter, ein Backblech (oder eine Platte), um die Rollen darauf zu legen.
In eine Sch├╝ssel, lauwarmes Wasser gie├čen, Reisessig und Zucker geben. Verr├╝hren bis Aufl├Âsung.

Ein Reispapierblatt in vorbereitetem Wasser kurz eintauchen. Auf die Arbeitsfl├Ąche legen (ihr k├Ânnt 3 bis 6 Bl├Ątter gleichzeitig vorbereiten – das Reispapier wird dazwischen geschmeidig). An der unteren H├Ąlfte in der Mitte einen Essl├Âffel der F├╝llung geben. Beide Seite┬áumbiegen, dann unten umschlagen und eng aufrollen. ┬áVersucht Ihr gleiche Gr├Â├če zu machen – die Rollen sollten ca. 6 cm lang sein.
Arbeitsfl├Ąche wegwischen, bevor ihr die n├Ąchsten Bl├Ątter darauf legt.

Nems2 IMG_2217

Rollen kochen

In eine Pfanne oder eine Fritteuse, ├ľl gie├čen (mindestens 2 cm hoch) und erhitzen, bis wenn man ein Holzst├Ąbchen drin taucht, kleine Blasen aufsteigen. Eine Platte mit K├╝chenpapier vorbereiten, um die gekochten Rollen drauf zu legen.
Die Rollen vorsichtig eintauchen (nach Pfanne-Gr├Â├če, 5-10 gleichzeitig) und bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis sie leicht goldfarbig sind (ca. 10 Minuten).
Um sie sofort zu essen, die Rollen 10 Minuten weiter im 200°C vorgehitzten Backofen backen.
Um sie sp├Ąter zu essen, die Rollen abk├╝hlen lassen. Einfrieren. ┬áVor dem Verzehr,┬á30 Minuten im┬á200┬░C vorgehitzten Backofen backen.

Rollen essen

Die So├če zubereiten: in eine Schale, lauwarmes Wasser und Zucker verr├╝hren bis Aufl├Âsung. Nuoc-Mam, Limettensaft, gepresster Knoblauch und fein gehackte Chili (nach Geschmack kann auch separat serviert sein) dazugeben.
Die Beilage zubereiten: Salat und Kr├Ąuter waschen und trocknen (oder in Salatschleuder geben). Auf einer Platte anrichten.

Jeder Gast verf├╝gt ├╝ber einen kleinen Teller und einen Sch├Ąlchen f├╝r die So├če.
Die Fr├╝hlingsrollen werden warm verkostet, gerollt in einem Salatblatt mit einigen Kr├Ąuterbl├Ąttern drauf und getaucht in die zubereitete Nuoc-Mam-So├če.

­čŹć ┬áVEGETARISCHE VARIANTE
F├╝r vegetarische Fr├╝hlingsrollen, k├Ânnt ihr selbstverst├Ąndlich das Schweinefleisch gegen Garnelen austauschen, oder sie nur mit Gem├╝se f├╝llen. Daf├╝r macht ihr eine Mischung (zus├Ątzlich zu Karotten, Zwiebeln und Mu-Err-Pilzen) von geriebenem Wei├črettich, Wasserkastanien, geschnittenen Sojasprossen, Shitake-Pilze…

Gute Reise­čÄÉ┬áBon app├ętit!