Birnentörtchen mit Mandelcreme 🍐

Birne und Mandel: die perfekte Harmonie für ein köstliches Herbsttörtchen!

🍃 🍂 🍃

Weiterlesen

Neue Backkurs-Termine 👩🏻‍🍳 Herbst 2018 🍄

Weil die Vorfreude die schönste Freude ist, planen Sie schon besondere Genuss-Momente im Herbst 2018 für sich selbst oder Ihre Lieben!

🇬🇧 🇺🇸 To my English-speaking pastry lovers : I have not forgotten you and have dedicated some appointments to you. Thank you for sharing the information with your interested friends, so that we can form English-speaking groups 😉

 

✿  MACARONS

Friday 21. September . at 5:30 pm  🇬🇧 🇺🇸

Samstag 22. September . um 10:00 Uhr

Samstag 27. Oktober . um 10:00 Uhr

Samstag 27. Oktober . um 14:30 Uhr

NEU / Donnerstag 22. November . um 17:30 Uhr

 

✿  PETITS FOURS

Saturday 24. November . at 10:00 am . sweet  🇬🇧 🇺🇸

Samstag 24. November . um 14:30 Uhr . Süß

Sonntag 25. November . um 15:00 Uhr . Salzig

Petits Fours dessin IMG_5624

Alle Backkursen finden in THE ENGLISH TEAROOM –  Weißenburgstraße 29, 70180 Stuttgart – statt. 

Preis je Teilnehmer(in)  59,00 €
inklusive Getränke, Rezepten und Ihren Kreationen zum Eintüten und Mitnehmen.
Workshops dauern ca. 3 Stunden.
Ab 10 Personen können Sie auch einen Privat-Backkurs buchen (Junggesellinnenabschied, Geburtstag, ….).

💝  Gerne erstelle ich für Ihre Lieben Geschenkgutscheine.

Bei Interesse: 📩 oder info@macaronsundco.com

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Sommer ☀️
Bis bald!

Süße Grüße,
Géraldine

🆕 2018 Back-Termine

Weil die Vorfreude die schönste Freude ist, planen Sie schon besondere Genuss-Momente im Jahr 2018 für sich selbst oder Ihre Lieben.

Hier ist das Menü für den Jahresanfang:

Weiterlesen

Zitronen-Törtchen 💛

Tartelette Citron IMG_3886 - Version 2

Als ich diese wunderschönen Zitronen aus Sizilien auf dem Markt gesehen habe, könnte ich nicht widerstehen… hier ist ein Lieblingsdessert der Franzosen, mit Recht: die Zitronentarte, mit oder ohne Baiser ist so ein Gedicht 💛

ZUTATEN für 6 Törtchen (8 cm Ø)

Für den Boden:
150 g  Mehl
50 g  gemahlene Mandeln
100 g  weiche Butter
50 g  Puderzucker
1  Eier
1 Prise Salz

Für die Füllung:
2  Zitronen (und/oder Limetten, 80 ml Saft, und geriebene Schale)
50 g  weiche Butter
80 g  Puderzucker
2  Eier

Für das Baiser:
2  Eiweiß
30 g  Wasser
100 g  Zucker

Den Teig zubereiten

Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder mit der Hand, Butter und Zucker mischen, Eier dazugeben, dann mit Mehl und Mandeln kurz durchkneten.
Den Teig zwischen zwei Backpapierblätter ausrollen und Kreise (ca. 10 cm Ø, größer als die Formen) ausstechen.
15 Minuten kaltstellen.
Den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
Den Teig in die Formen oder Ringe legen. Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen.
10-12 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist.
Abkühlen lassen.

Die Zitronencreme zubereiten

Zitronen abspülen, Schale fein reiben und auspressen (80 ml Saft abwiegen).
Ein Wasserbad und eine mit kaltem Wasser gefüllte Schüssel vorbereiten.
In eine Rührschüssel Zucker und Eier schlagen, Zitronensaft und -Schale dazugeben.
Auf Wasserbad weiterschlagen, bis sich die Masse verdickt (um das Kochen zu prüfen, tauchen Sie einen Spatel in die Masse, zeichnen Sie einen Strich mit dem Finger drauf, der Fingerstrich muß deutlich bleiben, also nicht verschwimmen – d.h. ca. 80 Grad).
Die Rührschüssel einige Minuten in kaltes Wasser stellen.
Mit Schneebesen Butter unterrühren.
Die Creme auf den Boden bis an den Rand gießen.
Kaltstellen.

Das Baiser zubereiten

In einen kleinen Topf Wasser und Zucker geben und auf 115 Grad erhitzen.
Wenn dieser Zuckersirup 100 Grad erreicht hat, fangen Sie an, nebenher mit dem Schlagen des Eiweiß. Wenn der Zuckersirup 115 Grad erreicht hat, gießen Sie ihn auf die Eiweißmasse und einige Minuten weiterschlagen zum Erkalten.
Mit Hilfe eines Spritzbeutels mit Tülle oder mit einem Löffel, die Törtchen mit Baiser überdecken.
Baiser leicht karamellisieren mit Hilfe eines Küchen-Bunsenbrenners oder unter den Grill (unter Aufsicht 😉

Wenn Sie lieber die Zitronentörtchen ohne Baiser möchten, können Sie sie mit den Zitronenschalen dekorieren (statt sie zu der Creme zu geben).

Lassen Sie es sich schmecken 💛

Tarte Tatin im Glas 🍎🍊

Um sich aufzuwärmen, ein klassisches französisches Dessert, lauwarm zu verkosten… die berühmte Tarte Tatin!
Hier die Glas-Version mit Apfel-Birnen-Geschmack!

Tarte Tatin IMG_3588

Zutaten für 4 Gläschen :
.  3  Äpfel (eher säuerlich)
.  3  Birnen (fest)
.  1  Zitrone
.  1/2  Vanilleschote
.  45 g  Butter
.  2 Prisen Fleur de Sel
.  60 g  Zucker
.  100 g  Blätterteig
.  60 g  Crème fraîche
.  Zimt

Vanilleschote spalten und Vanillemark mit 10 g Zucker mischen. Beiseite stellen.

Zitrone auspressen und Zitronensaft in eine Schüssel gießen.
Äpfel und Birnen schälen und Kerne entfernen. In 6 Stücke schneiden und nach und nach in Zitronensaft wälzen, um die Oxidation zu vermeiden.

Ein helles Karamell vorbereiten: 1/2 EL Wasser und 50 g Zucker in eine Pfanne geben und stark erhitzen, bis ein goldgelber Karamell entstanden ist.  Vom Herd nehmen und 40 g Butter und die Fleur de Sel einrühren. Äpfel- und Birnen-Stücke in den Karamell legen und bei schwacher Hitze karamellisieren lassen unter regelmäßigem Wenden (ca. 10 Minuten). Abkühlen lassen.

Gläschen (Boden und Seiten) mit Butter einfetten und mit Vanillezucker bestreuen.
Fruchtstücke im Gläschen flach und eng hinlegen (zuerst am Rand, dann in der Mitte). Zwei Schichten machen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Blätterteig 1 cm dick ausrollen (wenn schon ausgerollt gekauft, 2 Schichten übereinander legen).
Teig 2 cm größer als Gläschen-Durchmesser ausschneiden, mit Gabel einstechen.
Teigkreise auf Gläschen legen, Teig-Ränder mit Hilfe eines Teelöffelstieles an die Innenwand drücken.
Mit einer Messerspitze in der Mitte des Teigdeckels ein kleines Loch stechen (damit der Dampf während der Backzeit entweichen kann).

Gläschen 20-30 Minuten backen – bis der Teig goldenfarbig ist. Völlig abkühlen lassen.

😉 Ihr könnt diesen Nachtisch am Vortag vorbereiten!

Um die Törtchen aus der Form zu nehmen, Gläschenboden in kochendes Wasser legen (Wasserniveau auf Gläschenmitte). 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Topflappen Gläschen rausnehmen, trocknen und auf die Servierplatten stürzen.

Crème fraîche leicht schlagen.
1 Esslöffel auf jeden Törtchen legen.
Mit Zimt leicht bestreuen 😍

Viel Spaß beim Nachbacken!

Tarte Tatin2 IMG_3581

Haselnussnougat-Macarons

Macarons noisette IMG_3372

Die Mischung Schokolade-Haselnuss-Mandel ist Glück pur!
Einen Klassiker der Pâtisserie in Macaron-Version 🙂

Für die Macarons-Hälften…

Beim Backen nach meinem Macarons-Grundrezept ersetzen Sie 1/3 der gemahlenen Mandeln durch gemahlene Haselnüsse.  Ein bisschen braune Lebensmittelfarbe eventuell dazugeben.
Sie können sie auch vor dem Backen mit gerösteten Haselnüssen leicht bestreuen.

Für diese Macaron-Füllung brauchen Sie Haselnussnougat-Paste.
Bereiten Sie sie selbst zu und machen Sie ein bisschen mehr, um die Arbeit zu optimieren – die Gelegenheiten werden nicht fehlen, sie zu ihren Kuchen, Streuseln dazugeben!

Haselnussnougat-Paste

80 g Haselnüsse* (ohne Haut), 50 g Zucker, 1 EL Wasser

Die Haselnüsse 15 Minuten im Backofen (150 Grad) rösten.
Zum Abziehen der bitteren Haut: reiben Sie die noch warmen Nüsse gegeneinander in einem Sieb mit großen Löchern.
In einem Topf Wasser und Zucker auf 120 Grad erhitzen.
Den Topf vom Herd nehmen und die gerösteten Haselnüsse einrühren.

IMG_3385

Wenn der Zucker auskristallisiert, stellen Sie den Topf wieder auf den Herd bei mittlerer Hitze, ständig rühren bis ein goldgelber Karamell entstanden ist.
Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

IMG_3390

Zerstückeln und in einer Küchenmaschine mit Messer 3-4 Minuten zerkleinern, bis man eine richtige Paste erhält (persönlich bevorzuge ich, wenn kleine Stücke übrig sind 🙂

 * Sie können auch dieses gleiche Rezept mit 50% Haselnüsse und 50% Mandeln machen.

Pâte praliné IMG_3419

Für die Füllung…

ZUTATEN 150 g  Milchschokolade**, 70 g  Schlagsahne, 25 g  Haselnussnougat-Paste
** Sie können auch diese Ganache mit weißer Schokolade vorbereiten, für einen intensiveren Haselnuss-Geschmack.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Sahne aufkochen. Auf die Schokolade schrittweise gießen und gut mischen.
Die Haselnussnougat-Paste einrühren.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (im Idealfall über Nacht).

Die Füllung auf die Hälfte der Macaron-Schalen spritzen. Die andere Hälfte daraufsetzen und leicht andrücken.

Schöne Herbstferien!

🍃🍂🍁

Salzkaramell- und Lakritze-Macarons

Leckereien aus unserer Kindheit…

Macarons réglisse et caramel IMG_1995

Lakritze-Macarons

Macarons-Hälften mit schwarzer Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung : 150 g  weiße Schokolade, 100 g  Schlagsahne, 12 g Lakritze-Bonbons*

* z. B. ZAN oderIMG_3402

Die Lakritze-Bonbons im Schlagsahne schmelzen lassen (bei schwacher Hitze, ca. 5 Minuten).

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Lakritze-Sahne auf die Schokolade gießen und gut mischen, bis die Ganache schön glatt ist.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Die Füllung auf die Hälfte der Macaron-Schalen spritzen. Die andere Hälfte daraufsetzen und leicht andrücken.

Salzkaramell-Macarons

Macarons-Hälften mit oranger (oder gelber und roter) Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN
. für die Ganache : 150 g  weiße Schokolade, 40 g  Schlagsahne
. für den Salzkaramell : 20 g  Zucker, 8 g  Butter, 2 g  Fleur de Sel, 35 g  Schlagsahne

Salzkaramell: Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen, bis ein goldgelber Karamell entstanden ist. Den Topf vom Herd nehmen und die Butter einrühren. Die Sahne und Fleur de Sel hinzufügen und so lange rühren, bis der Karamell glatt ist.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Die Sahne aufkochen und auf die Schokolade gießen. Kräftig mischen, bis die Ganache schön glatt ist.
Den Karamell hinzufügen und so lange rühren, bis die Creme glatt ist.
Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Die Füllung auf die Hälfte der Macaron-Schalen spritzen. Die andere Hälfte daraufsetzen und leicht andrücken.

😃 🎒💼

Minze- und Limetten-Macarons 🌿

Lust auf Frische?

Macarons citron vert et menthe2 IMG_0016

Minze-Macarons

Macarons-Hälften mit ein bisschen grüner (oder gelber und blauer) Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
6  Minze-Blätter
180 g  weiße Schokolade
60 g  Schlagsahne

Minze-Blätter waschen und trocknen.
Sahne aufkochen. Topf vom Herd wegziehen und die Minze dazugeben, bedecken und 10 Minuten ziehen lassen.
Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Minze-Blätter von der Sahne entfernen.
Sahne auf die geschmolzene Schokolade schrittweise gießen und kräftig vermengen.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde früher die Füllung herausnehmen und dann die Macarons füllen.

Limetten-Macarons

Macarons-Hälften mit ein bisschen grüner und gelber Lebensmittelfarben nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
1 Limette (40 g Saft und Zesten)
180 g  weiße Schokolade
20 g  Butter

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Limette waschen und trocknen.
Schale fein reiben und beiseite stellen.
Limette auspressen und 40 g Saft abwiegen.
Limetten-Saft auf die geschmolzene Schokolade gießen und kräftig vermengen.

Einige Minuten abkühlen lassen, dann die Butter in kleinen Stücken und die Limetten-Zesten dazugeben und gut mischen, bis die Ganache schön glatt ist.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde früher die Füllung herausnehmen und dann die Macarons füllen.

Schöne Ferien 🌴🏄 ☀

Exotische Macarons

Mit Mango, Maracuja und Kokosnuss… feurige Stimmung

Macarons mangue passion IMG_3029

Mango-Macarons

Macarons-Hälften mit ein bisschen gelber Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
55 g  Mango-Püree*
170 g  weiße Schokolade
10 g  Butter

* Ein reifes Mango-Stück einfach mixen.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Mango-Püree auf die geschmolzene Schokolade gießen und kräftig vermengen.
Dann die Butter in kleinen Stücken dazugeben und gut mischen, bis die Ganache schön glatt ist.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde früher die Füllung herausnehmen und dann die Macarons füllen.

Maracuja-Macarons

Unter den vielen Geheimnissen von Pierre Hermé, dem französischen Pâtissier, Entdeckung der erstaunlichen Beziehung zwischen Milchschokolade und Maracuja!

Macarons-Hälften mit ein bisschen oranger (oder gelber und roter) Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
3 oder 4 Passionsfrüchte*
165 g  Milchschokolade
10 g  Butter

* Eine Passionsfrucht ist reif, wenn die Schale runzlig wird. Wenn sie noch glatt ist, einfach auf Raumtemperatur 1 oder 2 Tage zur Weiterreifung noch ruhen lassen.

Ein feinmaschiges Sieb auf eine Schale legen. Passionfrüchte halbieren und mit einem Löffel auf dem Sieb aushöhlen. Dann das Mark mit einem Spatel ausdrücken, um den Saft auszuquetschen, bis nur Kerne im Sieb übrig bleiben. 55 g Saft wiegen. Kerne eventuell beiseite stellen, um die Macarons zu dekorieren.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Maracuja-Saft auf die geschmolzene Schokolade gießen und kräftig vermengen.
Dann die Butter in kleinen Stücken dazugeben und gut mischen, bis die Ganache schön glatt ist.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde früher die Füllung herausnehmen und dann die Macarons füllen.

Kokos-Macarons

Wenn Sie, wie ich, die BOUNTY Schokoriegel mögen, werden Sie diese Kokosmacarons lieben!

Macarons-Hälften nach meinem Macarons-Grundrezept backen. Man braucht hier keine Farbe, nach dem Backen werden sie ganz normal beigefarben. Aber Sie können sie auch dekorieren: Vor dem Backen mit Kokosraspel leicht bestreuen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
30 g  Kokosraspel
120 g  Milchschokolade
80 g  Kokosmilch

In einer Pfanne Kokosraspel bei schwacher Hitze trocken rösten.
Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Kokosmilch aufkochen und auf die geschmolzene Schokolade schrittweise gießen und kräftig vermengen.
Dann die geröstete Kokosraspel dazugeben und gut mischen.
Die Ganache in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde früher die Füllung herausnehmen und dann die Macarons füllen.

Macarons Coco IMG_3049

Lassen Sie es sich schmecken 🌴