Birnentörtchen mit Mandelcreme

Birne und Mandel: die perfekte Harmonie für ein köstliches Herbsttörtchen!

🍃 🍂 🍃

ZUTATEN für 24 Mini-Törtchen*

Für den Boden:
140 g  Mehl
70 g  Butter
40 g Zucker
1  Eigelb
1 Prise Salz

Für die Füllung:
50 g  weiche Butter
50 g  Zucker
50 g  gemahlene Mandeln
1  Ei
2 Birnen

Den Teig zubereiten

Mit Hilfe einer Küchenmaschine oder mit der Hand, Butter und Zucker mischen.
Eigelb dazugeben, dann mit Mehl kurz durchkneten.
30 Minuten kaltstellen.
Den Teig zwischen zwei Backpapierblätter ausrollen und in die Formen legen.
Den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Den Backofen auf 160 Grad (Umluft) vorheizen.

Die Mandelcreme zubereiten

In einer Schüssel mit einem Teigschaber die weiche Butter mit dem Zucker vermischen.
Ei und Mandeln hinzufügen. Rühren.

Die Birnen schälen und in dünne Streifen schneiden.

Die Törtchenböden mit der Mandelcreme garnieren.
Die Birnenstreifen darauf verteilen.

25 Minuten goldbraun backen.

Einfach, schnell und lecker! Lassen Sie es sich schmecken 💚

*  Ich habe hier kleine Silikonformen von 5 cm Durchmesser verwendet. Natürlich kann man dieses Rezept für eine Torte auch machen, mit der doppelten Menge und 45 Minuten Backzeit.

Leave a comment

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.