Erdbeeren-Macarons ­čŹô

Um die letzten Erdbeeren oder Ihre selbstgemachte Erdbeer-Konfit├╝re zu genie├čen…

Hier sind zwei Rezepte von Erdbeer-F├╝llung f├╝r Ihre Macarons!

Macarons-H├Ąlften mit ein bisschen roter Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

F├╝r diese beiden Rezepten bereiten Sie ein Erdbeerp├╝ree vor: Die Erdbeeren waschen, gut trocknen und ganz einfach p├╝rieren (im Mixer, Blender oder mit P├╝rierstab). Der Vorteil dieses Fr├╝chtep├╝ree selbst zu machen: 100% Fr├╝chte und zuckerfrei! Au├čerhalb der Saison k├Ânnen Sie selbstverst├Ąndlich tiefgefrorene Fr├╝chte ben├╝tzen.

F├╝r einen Erdbeeren-Vanilla-Geschmack schlage ich Ihnen eine sehr einfache F├╝llung mit wei├čer Schokolade vor…

Zutaten (ca. 50 kleine Macarons) :
70 g     Erdbeerp├╝ree
180 g   Wei├če Schokolade (wenn m├Âglich mit mindestens 30% Kakaobutter)

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Schrittweise Erdbeerp├╝ree auf die geschmolzene Schokolade gie├čen und gut mischen.
Die Erdbeercreme in einen Spritzbeutel f├╝llen und kalt stellen bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Oder f├╝r einen intensiveren Erdbeeren-Geschmack, eine Erdbeergelee ohne Zucker…

Zutaten (ca. 50 kleine Macarons) :
250 g     Erdbeerp├╝ree
1,5 g        Agar-Agar  (1/2 TL oder 2,5 Bl. Gelatine)

Erdbeerp├╝ree mit Agar-Agar vermengen und unter R├╝hren zum Kochen bringen. 2 Minuten kochen lassen. Abk├╝hlen lassen.

Vorsicht, diese F├╝llung ist aber feuchter als die erste. Diese Macarons am Folgetag verzehren, sonst werden sie ganz weich.

Die Erdbeerf├╝llung auf die H├Ąlfte der Macaron-Schalen spritzen. Die andere H├Ąlfte daraufsetzen und leicht andr├╝cken.

Wenn Sie Ihre eigene Konfit├╝re bevorzugen, achten Sie darauf, dass sie gut geliert ist.

Sie k├Ânnen nat├╝rlich diese beide Rezepte mit anderen roten Fr├╝chten Ihrer Wahl variieren.

Lassen Sie es sich schmecken!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.