Frohe Ostern 🐣 Joyeuses Pâques 🐣

Frohe Ostern 🐣 Joyeuses Pâques 🐣

Carrot cake 🥕

Weil der Frühling auf sich warten lässt….

Vor den Ostereiern und ein wenig Sonnenwärme, interpretieren Sie den klassischen Karottenkuchen neu, mit Walnüssen und etwas frischem Ingwer für den Pfiff, perfekt um gesund aus dem Winter zu kommen!
Die Frischkäseglasur bringt auch eine tolle Sauernote.

ZUTATEN

  • 225 g   Mehl
  • 1 TL     Backpulver (1/2 Beutel)
  • 1/2 TL Lebkuchengewürze
  • 225 g   Butter (weich)
  • 225 g   brauner Zucker
  • 4           Eier
  • 150 g    Karotten (fein gerieben)
  • 10 g      Ingwer (frisch gerieben)
  • 75 g      Walnüsse (grob gehackt)

Für die Glasur

  • 175 g     Frischkäse (Philadelphia)
  • 70 g       Puderzucker

Alle Zutaten vorbereiten.
Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft).
Ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech vorbereiten.
Den Rahmen leicht mit Butter bestreichen. Ich habe hier einen quadratischen Rahmen von 22,5 cm * verwendet.

Mehl, Backpulver und Gewürze mischen.
In einer Schüssel Butter, Zucker, Mehl und Eier mit einem Handrührgerät mischen.
Dann Karotten, Ingwer und Nüsse dazugeben.

Den Teig in den Rahmen streichen und die Oberfläche glätten.
30 Minuten backen (den Kuchen mit der Spitze eines Messers einstechen, sie sollte trocken herauskommen).
Abkühlen lassen.

Die Glasur zubereiten: Frischkäse cremig schlagen und den Puderzucker dazugeben. Die Glasur auf der Oberfläche des Kuchens verteilen, mit einem Spachtel glatt streichen.

Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen!
Bis zur Verkostung kalt stellen 😋

*  Natürlich können Sie diesen Karottenkuchen in einer anderen Form backen oder Cupcakes backen (20 Minuten nur in diesem Fall).

Vielleicht gefällt Ihnen auch: https://macaronsundco.com/2016/03/18/meine-osterhaschen–/

Carrot cake 🥕

Le printemps se faisant désirer…

En attendant les oeufs de Pâques et un peu de chaleur dehors, revisitez le classique gâteau aux carottes, parfait pour sortir de l’hiver en bonne santé avec des noix et un peu de gingembre frais pour le peps !
Le glaçage au fromage frais apporte également une petite note acidulée que j’adore.

INGREDIENTS

  • 225 g    Farine
  • 1 cc       Levure chimique (1/2 sachet)
  • 1/2 cc   Quatre-épices (ou mélange d’épices pour pain d’épices)
  • 225 g    Beurre (mou)
  • 225 g    Sucre cassonade
  • 4            Oeufs
  • 150 g    Carottes (finement râpées)
  • 10 g      Gingembre  (fraîchement râpé)
  • 75 g      Noix (grossièrement hachées)

Pour le glaçage

  • 175 g     Fromage frais (type Saint-Moret ou Philadelphia)
  • 70 g       Sucre glace

Préparer tous les ingrédients.
Préchauffer le four à 180°C (chaleur tournante).
Préparer une plaque de pâtisserie recouverte de papier cuisson.
Beurrer légèrement le cadre. J’ai utilisé ici un cadre carré  de 22,5 cm *.

Mélanger la farine, la levure et les épices.
Dans un saladier, mélanger au batteur électrique le beurre avec le sucre, la farine et les oeufs.
Ajouter ensuite les carottes, le gingembre et les noix.

Répartir la pâte dans le cadre en lissant la surface.
Enfourner pour 30 minutes (vérifier la cuisson en piquant le gâteau à l’aide de la pointe d’un couteau, elle doit ressortir sèche).
Laisser refroidir complètement.

Préparer le glaçage : battre le fromage frais pour le rendre crémeux et y incorporer le sucre glace. Etaler le glaçage sur la surface du gâteau, lisser à l’aide d’une spatule.

Décorer selon votre envie !
Réserver au frais jusqu’à la dégustation 😋

* Vous pouvez bien sûr cuire ce carrot cake dans un autre moule ou en faire des cupcakes (20 minutes de cuisson seulement dans ce cas). 

Vous aimerez peut-être aussi : https://macaronsundco.com/2016/03/18/mes-lapinous–/

2014-2017

Seit vier Jahren habe ich meine Back-Tipps mit fast 1000 Macarons-Fans geteilt,
wir haben um die 10.000 Macarons zusammen gebacken!!!!  😮​

Herzlichen Dank für Euer Vertrauen und Eure Begeisterung!! 😊​
Ich freue mich auf das weitere Zusammenbacken im neuen Jahr! 😀
Rendezvous im 2018. 😉​

Inzwischen genießen Sie die weihnächtlichen Festtage und rutschen Sie gut durch den Jahreswechsel.🎄​🌟 🎁​ 🎉​

Viele liebe Grüße,
Géraldine

🆕 2018 Back-Termine

Weil die Vorfreude die schönste Freude ist, planen Sie schon besondere Genuss-Momente im Jahr 2018 für sich selbst oder Ihre Lieben.

Hier ist das Menü für den Jahresanfang:

Weiterlesen

Weihnachtspost ⭐️ Geschenkideen 🎁

Suchen Sie nach Geschenkideen zu Weihnachten?
Hier ist eine, die den Genießern bestimmt gefallen wird 😍

Ein Weihnachtsgutschein für einen Macarons-Backkurs 💝
3 Stunden-Backkurs, inklusive Rezepten und Kreationen zum Eintüten und Mitnehmen,
in The English Tearoom in Stuttgart (Weißenburgstraße 18, 70180 Stuttgart-Heusteigviertel)
mit einem festen* oder offenen Termin (ein Jahr gültig)

* Kommender Termin:  Samstag 27. Januar 2018

⭐️ Gutschein im Wert von 59 € für einen Macarons-Backkurs 

Und um diesen Workshop ideal abzuschließen, schenken Sie dazu ein Backset, um sofort zu üben 😉

Das Backset – am Tag des Workshops zum Mitnehmen – besteht aus:
. 1 Macarons-Backmischung
. 1 Macarons-Schablone
. 1 Lochtülle
. 2 Spritzbeutel
. 1 Teigschaber
. 1 Thermometer

⭐️ Gutschein im Wert von 89 € für einen Macarons-Backkurs mit einem Macarons-Backset 

Um dieses Weihnachtsgeschenk rechtzeitig per Post zu bekommen,
bestellen Sie bitte bis zum 15. Dezember 2017 per E-Mail  📩

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Verschenken und eine wunderschöne Weihnachtszeit 🎄
Géraldine

Back-Termine zu Weihnachten 2017 🎄

RENDEZ-VOUS 🎄​  in THE ENGLISH TEAROOM –  Weißenburgstraße 29, 70180 Stuttgart-Heusteigviertel Für die Feiern zum Jahresende, überraschen Sie Ihre Familie und Freunde  . mit einem Sortiment von selbstgemachten Trüffeln und Florentiner 🎁 . oder mit verschiedenen süß-salzigen Macarons für ein erstaunliches Aperitifbüfet 😍 WEIHNACHTSSCHOKOLADEN … Weiterlesen