Gl├╝hwein-Macarons­čŹĚ­čÄů­čĆ╗

Ah, diese Weihnachtsmarktd├╝fteÔÇŽ wir werden sie dieses Jahr vermutlich vermissen.
Zum Trost sind hier k├Âstliche Macarons mit Gl├╝hwein-Aromen.
Lassen Sie sich ├╝berraschen! Und ├╝berraschen Sie Ihre Lieben mit dieser Adventsgeschenkidee
!

F├╝r dieses Rezept m├╝ssen wir einen vollmundigen, gelierten Gl├╝hwein herstellen, mit dem wir unsere Ganache w├╝rzen werden.
Ich empfehle Ihnen, einen fruchtigen und leichten Qualit├Ątsrotwein zu verwenden.
Da der Wein hier f├╝r seine Gelierung gekocht werden muss, werden diese Macarons am Ende alkoholfrei sein.

F├╝r das Geb├Ąck ÔÇŽ

Macarons-H├Ąlften nach meinem Macarons-Grundrezept backen.
Das Baiser mit Lebensmittelf├Ąrben f├Ąrben (ich habe hier Lila und Rot gemischt) und die Macarons vor dem Backen mit Zimt leicht bestreuen.

F├╝r die F├╝llung ÔÇŽ

ZUTATEN f├╝r ca. 50 Macarons

Gl├╝hwein: 150 ml Rotwein, 15 g Rohrzucker, 5 g Pektin (oder Gelfix f├╝r Konfit├╝re), 1 Gew├╝rznelke, 1/4 Zimtstange, 1/4 Sternanis, 1/4 Orange (unbehandelt).

Ganache: 200 g wei├če Schokolade.

Am Vortag: Rotwein mit Zucker und Pektin einige Minuten kochen lassen.
Ein Viertel der Orange zesten und den Saft auffangen.
Alles mit den Gew├╝rzen in den Gl├╝hwein geben.
Zudecken und ├╝ber Nacht ziehen lassen.

Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Gl├╝hweingelee durch ein Sieb durchpressen und 100 g wiegen.
Mit der geschmolzenen Schokolade kr├Ąftig vermengen, bis die Ganache sch├Ân glatt ist.
Die Ganache in einen Spritzbeutel f├╝llen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist.

Die F├╝llung auf die H├Ąlfte der Macaron-Schalen spritzen.
Die andere H├Ąlfte daraufsetzen und leicht andr├╝cken.

Sant├ę ! Zum Wohl ­čŹĚ

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.