Lavendel-Aprikosen-Macarons

Lavendel, der Duft der Provence 🌬… wie eine Urlaubsluft ⛱

Und es ist kein Zufall, dass seine Ernte gleichzeitig mit der von Aprikosen erfolgt, sie passen so gut zusammen 😋

Mein Rezept…

Macarons-Hälften mit lila Lebensmittelfarbe nach meinem Macarons-Grundrezept backen.

ZUTATEN für die Füllung (für ca. 50 kleine Macarons)
180 g  weiße Schokolade
60 g  Schlagsahne
1 EL  Lavendelblüten (frisch, wenn vorhanden)
2-3  getrocknete Soft-Aprikosen

Lavendelblüten waschen.
Mit Sahne kurz aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen.

Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen lassen.
Sahne auf die geschmolzene Schokolade durch ein Sieb gießen. Kräftig mischen, bis die Ganache schön glatt ist.

Die Lavendel-Füllung in einen Spritzbeutel füllen und kalt stellen, bis sie fest geworden ist (mindestens 2 Stunden, im Idealfall am Vortag).

Eine halbe Stunde vor der Füllung aus dem Kühlschrank nehmen.
In der Zwischenzeit die Aprikosen in kleine Würfel schneiden.

Die Füllung auf die Hälfte der Macaron-Schalen spritzen.
Die Aprikosen-Würfel in der Füllung verteilen (ca. 3-4 Stück pro Macaron).
Die andere Hälfte daraufsetzen und leicht andrücken.

Geniesst es und habt einen schönen Sommer 🏖 ☀️

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.